• Termine

    8. bis 12. Oktober 2021

  • Location

    NP Neusiedlersee, NP Donau-Auen, Schloss Hof, Wien

  • Kursdauer

    5 Tage

  • Kurssprache

    Deutsch

  • Mindestteilnehmerzahl

    8 Personen

  • Teilnahmegebühr

    € 650

Geführte Fachexkursion in Ost-Österreich

Menschen nutzen die Natur in vielfältigster Weise und dringen dabei auch in den Lebensraum von Wildtieren ein. Das menschliche Interesse an Natur geht oft zu Lasten der Wildtiere und läuft auch nicht immer konfliktfrei ab. Land- und Forstwirtschaft, Tourismus und naturbezogene Freizeitaktivitäten haben einen hohen Stellenwert in unserem Leben. Begriffe wie Naturschutz, Artenschutz und natürliche Kreisläufe erscheinen uns hingegen oft abstrakt.

In diesem Exkursions-Workshop beschäftigen wir uns mit menschlichen Aktivitäten und deren Auswirkungen auf Wildtiere. Wir diskutieren die Spannungsfelder, die durch Land- und Forstwirtschaft, Jagd, Tourismus, Freizeitaktivitäten und unsere Haustiere entstehen und suchen nach möglichen Lösungen, um ein harmonisches Miteinander von Mensch und Wildtier zu ermöglichen. Wir lernen die Aufgaben und das Management von Nationalparks kennen, erfahren was Artenschutz in der Praxis bedeutet und was die Aufgaben des Tierschutzes sind. Was passiert mit Wildtieren, die verletzt sind und nicht mehr selbständig im Freiland überleben können und sind Zoos noch zeitgemäß?
Unter anderem besuchen wir den Nationalpark Neusiedlersee, den Nationalpark Donau-Auen und Schloss Hof an der slowakischen Grenze.

Unterkunft

Hotels, Pensionen, Privatzimmer entlang der Route; Buchungen durch Teilnehmer/innen

Anreise

Auto, Bus, Bahn; Reisearrangements durch Teilnehmer/innen

Ausrüstung

Fernglas/Spektiv, Bestimmungsbücher werden empfohlen

Programm *

  • Wald – Wild – Jagd – Tourismus
  • Landwirtschaft & Wildtiere
  • Haustiere & Wildtiere
  • Tierische Einwanderer & Rückkehrer
  • Nationalparks
  • Auffangstationen
  • Zoos
  • Natur-, Arten- und Tierschutz
  • Freilandbeobachtungen heimischer Wildtiere

ECTS unter bestimmten Voraussetzungen an manchen Universitäten und Instituten möglich

Alle Absolventinnen erhalten eine Teilnahmebestätigung

* GoWILD ist ausschließlich für den Inhalt und den Programmablauf verantwortlich. Es handelt sich um eine Fortbildungsmaßnahme und keine Reiseveranstaltung. Sämtliche Buchungen liegen in der Verantwortung der Teilnehmerinnen. Programmänderungen vorbehalten.

Jetzt anfragen

    Wir verwenden die von Ihnen angegeben Daten ausschließlich zur Bearbeitung und für die Dauer der Bearbeitung Ihrer Anfrage.