• Termine

    13. bis 22. September 2021

  • Location

    Washington DC,
    USA

  • Kursdauer

    10 Tage inkl. An-/Abreise

  • Kurssprache

    English

  • Teilnehmer/innen

    ab 8 Personen findet der Kurs statt

  • Teilnahmegebühr

    € 1.590

Workshop mit Exkursionen

Wer sich in der Natur bewegt oder betätigt, wer Tiere oder Pflanzen erwirbt oder verkauft, wer Tiere hält, mit ihnen arbeitet, sie transportiert, für sie sorgt, sie betreut, verarztet, oder auf irgendeine andere Weise mit Tieren, Pflanzen und der Natur zu tun hat, kommt mit Gesetzen und Verordnungen auf nationaler und/oder internationaler Ebene in Berührung. Dieses Seminar bietet einen umfassenden Einblick in die wichtigsten nationalen und internationalen gesetzlichen Rahmenbedingungen. Besonderer Wert wird dabei auf unterschiedliche Positionen und Sichtweisen zu gesetzlichen Vorgaben, die praktische Komponente und die korrekte Anwendung im Rahmen eines relevanten Tätigkeitsfeldes gelegt.

Unterkunft

Hotels, Pensionen in Washington DC Metro Area

Flug

z.B. Wien – Washington DC – Wien

Kein Risiko

Sollte aufgrund von Covid-/Reisebeschränkungen der Kurs nicht stattfinden können, garantieren wir die abzugsfreie Erstattung aller an uns überwiesenen Beträge!

Programm *

Bei Präsentationen und Diskussionen am runden Tisch mit US Behörden wie dem US Fish & Wildlife Service, Vertretern von Zoos, Zoo-Organisationen, Wissenschaftlern, Umwelt- und Tierschutzorganisation, etc., werden unter anderem folgende Themen beleuchtet:

  • Artenschutz & Artenhandel
  • Faunen- und Florenverfälschung
  • Internationale Abkommen (Ramsar Konvention, CBD, CITES)
  • Jagd & Fischerei
  • Handel mit Tieren & Pflanzen
  • Aufgaben wissenschaftlich geführter Zoos & Aquarien
  • Aufgaben der Universitäten & Hochschulen
  • Management, Schutz & Wiederherstellung von Tierpopulationen, Habitaten & Ökosystemen

Fachexkursionen in Schutzgebiete, das Smithsonian Museum of Natural History und das Smithsonian Conservation Biology Institute runden das Programm fachlich ab.

ECTS unter bestimmten Voraussetzungen an manchen Universitäten und Instituten möglich

Alle Absolventinnen erhalten eine Teilnahmebestätigung!

* GoWILD ist ausschließlich für den Inhalt und den Programmablauf verantwortlich. Es handelt sich um eine Fortbildungsmaßnahme und keine Reiseveranstaltung. Sämtliche Buchungen liegen in der Verantwortung der Teilnehmerinnen. Programmänderungen vorbehalten.

Jetzt anfragen

    Wir verwenden die von Ihnen angegeben Daten ausschließlich zur Bearbeitung und für die Dauer der Bearbeitung Ihrer Anfrage.