Geführte Fachexkursion

Die Mojave-Wüste umfasst 35.000 Quadratkilometer auf dem Gebiet der US Bundesstaaten Utah, Nevada, Arizona und Kalifornien. Typisch für die Mojave-Wüste ist die Josue-Palmlilie (Yucca brevifolia), die im Englischen „Joshua Tree“ genannt wird. Dieses Agavengewächs findet man ausschließlich in dieser Wüste und nach ihr wurde der in der Mojave-Wüste gelegene „Joshua-Tree National Park“ benannt. Neben einigen Säugetieren wie Kojoten und Dickhornschafen, leben in der Mojave zahlreiche Reptilien wie die Kalifornische Gopherschildkröte und die Mojave Klapperschlange.

  • Termine

    Februar 2022, die genauen Daten folgen

  • Location

    Süd-Kalifornien

  • Kursdauer

    10, bzw. 18 Tage; inkl. An-/Abreisetag

  • Kurssprache

    Deutsch / Englisch

  • Mindestteilnehmerzahl

    8 Personen

  • Kursbeitrag

    Preise demnächst

Die Route

Unser Weg führt von Los Angeles nach San Diego, wo wir den berühmten San Diego Zoo und Safari Park besuchen. Weiter geht es dann nach Osten durch beeindruckende Wüstenlandschaften und bizarre Felsformationen und wir begegnen salzverkrusteten Landstrichen und Schlamm spuckenden Geysiren. Wir erfahren auch einiges über die Auswirkungen von Dammbrüchen und die Folgen von Landwirtschaft und Tourismus, bevor wir die einzigartige Landschaft, Fauna und Flora des Joshua Tree National Parks erkunden und wieder nach Los Angeles zurückkehren.

Unterkunft

Hotelbuchungen durch Teilnehmer/innen

Flug

z.B.: Wien – Los Angeles  – Wien; Buchungen durch Teilnehmer/innen

Ausrüstung

Fernglas/Spektiv, Bestimmungsbücher werden empfohlen

Programm *

  • Anpassungen an extreme Lebensräume
  • Leben in der Wüste
  • Gefährdung & Schutz bedrohter Arten
  • Lokaler Arten- & Naturschutz
  • San Diego Zoo & Safari Park
  • Joshua Tree National Park
  • Mensch & Wildtiere
  • Küstennahe Feuchtgebiete

ECTS unter bestimmten Voraussetzungen an manchen Universitäten und Instituten möglich

Alle Absolventinnen erhalten eine Teilnahmebestätigung!

* GoWILD ist ausschließlich für den Inhalt und den Programmablauf verantwortlich. Es handelt sich um eine Fortbildungsmaßnahme und keine Reiseveranstaltung. Sämtliche Buchungen liegen in der Verantwortung der Teilnehmerinnen. Programmänderungen vorbehalten.

Jetzt anfragen

    Wir verwenden die von Ihnen angegeben Daten ausschließlich zur Bearbeitung und für die Dauer der Bearbeitung Ihrer Anfrage.